Beiträge von Dissi

    Herzlich Willkommen in unserer Munteren Runde!


    Das AFB existiert übrigens seit Mitte 2007.^^
    Ich bin seit 2009 dabei.^^


    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß hier.^^
    Solltest du Probleme oder Fragen habe, sind wir, das Team, gerne für dich da.

    Halli, hallö und herzlich Willkommen Ashley!


    Ich empfehle dir einen Mikutaku-Thread auf zu machen.^^
    Dort kannst du dich dann mit all den verstreuten Fans hier gezielt darüber unterhalten.


    Ich selbst höre des öfteren Vocaloid, würde mich jetzt aber nicht als den super-Fan bezeichnen.


    Solltest du Probleme und/oder Fragen haben, stehen wir, das Team, dir mit Rat und Tat zur Seite.^^

    Herzlich Willkommen!
    Tatsächlich kenne ich sogar zwei der erwähnten Animes: Bokura ga Ita und Vampire Knight.
    Wobei ersteres im Moment auf On-Hold steht, da ich irgendwie nicht dazu kam, das weiter zu gucken....
    Ich würde dir mal Toradora, Sola und ef a Tale of Memories ans herz legen.
    Ansonsten schau' mal in meine Animelist, da dürfte sich was finden lassen.^^
    (Nur halt kein Boys-Love-Kram)

    Ja dann heiße ich die junge Eve mit dem ausgewählten Geschmack auch einmal Herzlich Willkommen!^^
    (16 jährchen jung ... achja was waren das noch Zeiten! Außerhalb der Schule gab's nur Animes, geschlafen wurde nicht und essen konnte man währenddessen.^^)
    °Räusper° ... Jedenfalls glaube ich, dass du hier mit deinem Geschmack auf viel positive Rückmeldung stoßen wirst.^^


    Mal eine kleine Frage: Magst du Pen'n'Paper-RPGs? Sprich RPGs in rein geschriebener Form?
    Man braucht dazu nur etwas Kreativität und Spaß am Schreiben.^^


    Viel Spaß hier!

    SAO ist Hammer^^


    Das Ende war z.T. etwas lala, aber ich fand's geil.^^


    anemonta : btw: Es ist völlig unangebracht so etwas zu behaupten, denn alleine die Bewertungen und Kritiken zu dem Anime sagen etwas anderes aus! °/\°


    Achja: SPAM!!!!

    Danke für das Lob.^^
    Den Anime hab ich in japanisch/eng. sub geguckt, wie fast jeden anderen auch. Ich mag einfach sowohl die englische, als auch die japanische Sprache lieber wie die Deutsche.^^ Und mit dem Spoilern kann dir ja nicht allzu viel passieren, da die Animes den Manga in der Regel etwas hinterherhinken.^^
    Zur Bekanntheit: hab mich grad mal schlau gemacht: bei MYAnimelist.net ist Bakuman auf #115, Bakuman2 auf #330 und Bakuman 3 auf #603.
    Gemessen an der Anzahl an Animes ist das ziemlich gut, ich hab's nur schlichtweg nicht gewusst.^^

    Auf uns Katzen-Liebhaber erstmal ein

    und ein Herzliches Willkommen! xD


    Jaaaaa die WiseGuys ... die hab ich auch schon ein paar mal Live gesehen.^^
    Live sind die unschlagbar.xD


    Ich hoffe du wirst hier eine menge Spass haben.^^
    Und noch eine Katze:

    Und weil's grad so schön ist und ich tausende solcher Bilder habe, noch zwei Katzen:

    Guten Abend und lieber zu spät als nie: Herzlich Willkommen!


    Ich hoffe sehr, du wirst dich hier wohlfühlen(bzw. tust es bereits O.o).^^
    Sehr interessant ist, dass du Bakuman kennst, diese kleine, unbekannte Perle in der Welt der Anime & Manga!
    Bakuman1 & 2 -hab ich verschlungen und bei Bakuman3 warte ich sehnsüchtig auf die neusten Folgen(ich guck den Anime).^^
    Ich les zwar auch gerne Manga, wie ich neuerdings bei FairyTale unter Beweis stellen darf, aber ich gucke in der Regel immer Animes.


    Auf ein angenehmes Zusammensein.^^

    Ich wollte mich kurz entschuldigen für meine lange Abwesenheit!
    Ich war zwei Wochen auf einer Studienfahrt in Polen und hatte die Sache aus den Augen verloren.^^
    Ich werd jetzt aber wieder tüchtig weiterschreiben.^^

    Tag 30 - 18:16 Uhr - Gelände der Akademie - Sportplatz


    "Regel Nummer 1: Gewinner ist, wer den Gegner zum aufgeben zwingt oder wenn dieser Kampfunfähig ist.
    Regel Nummer 2: Wer einen Unbeteiligten verletzt, hat sofort verloren.
    Regel Nummer 3: Das Töten oder das schwerwiegende verletzen des Gegners ist nicht gestattet.
    ", sagte Metro ohne Umschweife.
    Seine Hände schlossen sich um die Griffe der Äon-Zwillinge. Er zog die Schwerter und sagte:
    "Das Einhalten der Regeln ist selbstverständlich Ehrensache. Fang an!"
    Metro versetzte seine Kraft in den Bereitschafts-Modus und wartete darauf, dass sein Gegner beginnen würde.

    Tag 30 - 18:08 Uhr - Gelände der Akademie - Speisesaal

    Metro sah Samirall an, der offenbar die Situation leicht überbewertete und seine Intelligenz unterschätzte. Metro' Mundwinkel zuckte kurz, dann wandte er sich ab und schickte sich an, seinem Herausforderer zu folgen. Auf dem Weg zu der Tür trat Ptolemäus auf ihn zu.
    Ptolemäus machte Anstalten etwas sagen zu wollen. Metro legte ihm die Hand auf die Schulter und sagte:
    "Keine Angst. Es wird nicht eskalieren."
    Metro ging weiter und verließ den Speisesaal. Draußen wartete sein Herausforderer.
    Er sah ihn an und sagte: "Du wählst den Ort und ich wähle die Regeln. In Ordnung?"
    Metro wartete seelenruhig die Reaktion seines Gegenüber ab.

    Tag 30 - 18:07 Uhr - Gelände der Akademie - Speisesaal


    "Gibt's was zu Glotzen, Punk?", vernahm Metro von dem jungen Mann, dessen Namen er nicht kannte.
    Punk?
    Die Kampfeslust wallte in ihm hoch und er hatte Mühe ihm nicht sofort zu demonstrieren, dass dieser Junge ihm klar unterlegen war.
    Langsam und Äußerlich vollkommen ruhig klappte er das Laptop zu. Metro hatte ihn bis hierhin nicht eines Blicks gewürdigt, er hatte ja auch mehr oder weniger mit dem Rücken zu ihm gesessen.
    "Glaubst du,", sagte er und sah ihm mit einem Mal voll in die Augen, "du kannst gegen mich bestehen?"
    In diesem Moment ließ Metro die Bremsklötze los, die normalerweise dafür sorgte, das seine PSI-Präsenz sich in Grenzen hielt und er nicht allzu viel Aufsehen erregte. Der Grund warum PSI-Nutzer sich gegenseitig spüren ist, dass der Körper in kleinen Mengen konstant PSI-Kraft abgibt. Die Menge variierte je nach der Stärke der Person. Natürlich gab es auch Methoden, eben jenes zu unterdrücken.


    Die Luft um Metro herum fühlte sich jetzt zäh und schwer an. Metro stand langsam auf, stellte sich vor ihn und und ließ diese mentalen Bremsklötze wieder ihre Arbeit erledigen, um ihm die Möglichkeit zu geben, zu antworten.

    Tag 30 - 18:00 Uhr - Gelände der Akademie - Speisesaal


    Metro ging pünktlich um 18:00 Uhr durch die Tür und betrat den Speisesaal.
    Ein Schauer, den nur er spüren konnte lief durch seine Schwerter, die er der Einfachheit halber links an der Hüfte trug.
    Er legte unauffällig eine Hand auf einen der Knäufe. Eine starke, unbekannte Aura befand sich hier.
    Als Metro sich um sah, entdeckte er die Quelle: Ein junge mit schwarzen Haaren, umgeben von einer dunklen Aura, die Metro's Neugierde weckte. Sie schien irgendwie unstet und leicht instabil. Metro konnte nur vermuten woran das lag.
    Auf jeden Fall war er stark.
    Metro setzte sich in dessen Nähe an einen freien Tisch und wartete auf Ptolemäus. Dieser hatte sich nochmal kurz ins Zimmer zurückgezogen und wollte später nachkommen.
    Metro holte das kleine Laptop hervor und informierte sich über den aktuellen Zustand seines Klans.
    Er spürte die ganze Zeit diese neue Präsenz in seinem Nacken. Er war neugierig, aber er konnte sich nichts anmerken lassen.

    Terades : Ich mag die Idee^^. sach mir, wo und ich saug mir da wat aus den Fingern. :-p
    Und welcher Natur sollte die Gegebenheit sein? Freundschaftlich, Rivalisierend oder eher Feindschaftlich?
    Meine Meinung steht da schon fest, ich will aber noch wissen wie du das siehst.^^






    402!!!!!!!!!!!!

    Tag 30 – 12:17 Uhr – Gelände der Akademie – Außenbereich des Speisesaales


    Metro vernahm Samiralls Worte und richtete seine grauen Augen auf ihn.
    "Dann freue ich mich auf ein Duell." , sagte Metro, "In 10 Jahren, wenn du mein Niveau erreicht hast."
    Samirall schien jetzt mehr von den Psi-Kräften und den unterschiedlichen Auren zu verstehen. Metros hatte bereits fast das gesamte Potential seiner Psi-Kraft ausgeschöpft. Dies war unter anderem nur möglich gewesen, da sich die Kraft schon sehr früh bei ihm gezeigt hatte und er von dem Großmeister seines Klans großgezogen wurde, der glücklicherweise die gleiche Kraft besessen hatte. Dass Metro dementsprechend eine kampferprobte Tötungsmaschine war, konnte er natürlich nicht wissen.
    Metro beschlich ein seltsames Gefühl. Ungewohnt, aber gar nicht so übel.
    "Wenn du willst gebe ich dir eine kleine Kostprobe.", sagte Metro, mit einem leichten, herausfordernden Unterton.

    Sicarius : Find ich schade das du gehst und super, dass du uns Bescheid sagst! Aber das echte Leben geht einfach vor. Ich kenne leider viel zu viele, die das nicht raffen. Also viel Glück und Erfolg, bei was auch immer du tust!^^


    Over 400!
    An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Soulshadow, dessen Qualitäten als Spielleiter ohne Gleichen sind!
    Ich will garnicht wissen, wie viel Arbeit hinter alleine diesem Projekt steckt! >.<
    Das muss man auch mal würdigen!