Manga statt Anime

  • Also nach meiner Meinung kommt es immer auf den Manga/Anime an, ich mache eher beides! Ich mache mal eine Pro, Contra Liste (aber nur weil mir grad langweilig is xD)


    Manga: Pro: Mehr Story, ist meistens die richtige Story, keine Filler!


    Contra: Lesen, man bekommt die meisten nur in eng (großer Nachteil, wenn man nich sehr gut eng kann!), und meistens (öfters bei mir so) kommt oder fehlt sozusagen die Stimmung, die einen mit Fiebern lässt! Und die Kampfsequenzen sind meist, unübersichtlich und verwirrend.
    z.B. GTO(Great Teacher Onizuka) ich finde den Manga besser, viel Lustiger, die Story geht Länger und mehr Hintergrundstory. Dafür der Anime


    Anime:


    Pro: Man muss nicht lesen, die Kampfsequenzen sind öfters (kommt ganz auf anime an) richtig geil gemacht und man Fiebert sehr oft mit und die Stimmung ist auch sehr oft da!


    Contra: Filler Folgen, meistens nich richtig/ganz übernommen


    z.B: Naruto ein geiler anime, aber extrem viele Filler Folgen, Stimmung ist auch sehr oft dabei, Kampfsequenzen sind der Hammer!


    Mein Fazit: Beides ist gleich gut man sollte halt die Pro und Contras beachten ^^



    greetz


    Tugy:enjoy

  • hey ^-^


    also ich lese am liebsten Mangas!
    Also viel lieber, als das ich Animes glubsche >.<
    ich mag es einfach zu lesen.. keine Ahnung..
    macht mir mehr spaß..
    Aber ich habe die gleiche Anzahl an Animes geschaut,
    wie ich an Mangas gelesen habe.. >.<
    brauche einfach beides..
    aber den Vorrang kriegt Manga :3

  • Ich schaue eigentlich lieber Anime anstat Manga zu lesen...
    Außer die Anime die ich gerade schaue hat keine neuen Folgen mehr oder ist so gut, dass ich auch den Manga lesen muss.
    Nervig an Animes sind aber die Filler, anders wie im Manga...
    ...wenn ich so nachdenke ist eigentlich beides gut...
    XD

  • Manga! Sind nun zwar ein verdammt teures Hobby geworden, aber ich kann es in der Hand halten, kann da immer wieder reingucken (gut kann man beim Anime auch).
    Aber wie schon gesagt wurde, es sind meist keine Filler drin. Dadurch fühlt es sich mehr wie ein Hobby/ ne Leidenschaft an. Könnte auch daran liegen, dass ich Animes nur per Stream gucke und die net kaufe. Lohnt sich einfach net.
    Nachteil bei Mangas ist halt (wie gesagt), dass der deutsche Markt nicht immer das bietet, was man haben will und so auf scanns zurückgreifen muss. und die sind sehr sehr teuer u.u

  • In der Regel bevorzuge ich den Manga! Es hat sehr viele Gründe, aber mein wichtigster ist: Ich lese lieber, anstatt zu "schauen". ^^
    Aber wie gesagt, leider wird das immer teurer. Für vielleicht 5-15 Minuten Lesezeit gibt man ca 6 oder 7 EUR aus. Das ist leider sehr viel.
    Ich finde jedoch, dass sich ein Manga eher als Werk betrachten lässt, weil es von einem oder mehreren Autoren/Zeichnern stammt. Und meist auch
    aus ihren Ideen besteht. Ein Anime dagegen eher nicht.

  • Ich schau sehr gerne Animes, da sie eigentlich ja im Internet nichts kosten.
    Mangas les ich nicht sehr oft, weil ich sie mir nur entweder ausleihen kann oder einfach nirgendwo in meiner Nähe kaufen kann.
    So ein Pech muss man eben haben.

    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Robin () aus folgendem Grund: Rechtschreibung verbessert

  • Man sollte bei all dem "es kostet ja nix" aber auch nicht aus den Augen verlieren, das jedes Anime wie auch jedes Manga durchaus Geld kostet, wenn es geschaffen wird. Die beteiligten Zeichner, Inker und die CGI-Leute wollen ja auch nicht von der Hand im Mund leben. Desgleichen gilt bei Anime, wo die Synchonsprecher schließlich auch ihren Job machen ;)
    Und wenn ihr mal einen Vergleich bei den Preisen von Manga zu anderen Comic-Alben macht, sind sie sogar noch erschwinglicher.
    Was wahrscheinlich daran liegt, das sie den Markt noch nicht so erobert haben, wie das in Japan der Fall ist.

    Der Manga hat in den allermeisten Fällen den Vorteil, dass er viele Fragen klärt, die bei einem Anime oft nicht beantwortet werden. Auch wenn sich ein Anime stark am Manga orientiert, so werden viele Nebenhandlungen weggelassen, die dann aber bestimmte Reaktionen der Chars klarer werden lassen ;)

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Also ich mache es eigentlich meistens so, dass ich mir erst einen Anime anschaue und wenn er mir richtig gut gefallen hat, dann kauf ich mir meistens die Mangas bei nem laden um die Ecke :D


    Mit diesem "System" haben sich bis jetzt sämtliche Bleach, Death Note und auch Dragonball Mangas bei mir eingefunden :)

    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Robin () aus folgendem Grund: Rechtschreibung verbessert

  • @ Murgy: Wenn ich es doch auch so einfach hätte! Das nennt man jetzt mal Glück!
    @ Shoulshodow: Mit "Kosten" meint ich zwar eigentlich etwas von selber kaufen aber sonst stimme ich dir ganz und gar zu.

    Und da das da oben keine richtige gegenüber stellung ist mach ichs einfach nochmal
    Pro:
    Manga
    Ich lese gerne und desshalb würde ich das auch vorne dran stellen wenn ich nur mehr Mangas lesen könnt.
    Außerdem ist es gegenüber der Anime meist das Orginal.

    Anime
    Ich schaue mir gerne die Kämpfe an, ich find einfach die sind die besten!

    contra:
    Manga
    Die kämpfe sind ( aufjedenfall in den Mangas die ich gelesen hab) meist sehr verwirrent.
    Anime:
    Manche sind einfach zu kurz und lassen viele stellen aus die im Manga zu sehen ist.:(

  • mmmh, das ist echt ne gute frage^^
    ich würd sagen allgemein schaue ich mehr animes...aber eig rein aus dem grund...dass der nächste laden, wo ich an mangas dran komme...relativ weit weg ist und ja mangas eben auch auf die börse drücken...aber ansich liebe ich es mangas zu lesen und ich glaube das hält sich bei mir echt die waage^^

  • Also ich mag Mangas mehr! Daran gibts nix zu rütteln. Der Manga ist immerhin das Original und nicht zensiert. ^^
    Nicht, dass ich grundsätzlich was gegen Animes hätte, aber wenn ich die Wahl hätte: immer Manga! (könnte daran liegen, dass ich auch sonst viel lieber lese, als Filme oder Serien zu gucken)
    Was viel Freunde von mir machen ist, den Anime von einer Mangareihe, die sie sammeln, vollständig zu gucken. Ich könnt danach nich einfach weitersammeln. Das nimmt einem doch die ganze Spannung!

  • Mmmh... Ich finde das kommt immer auf den Manga bzw. den Anime an :)
    Manche Mangas sind von der Story sehr gut aber auch verwirrend, da ist der Anime in den meisten Fällen besser verständlich :D
    Aber bei Animes ist es oft genauso wie bei Buchverfilmungen: Meistens wird ne ganze Menge der Story weggelassen, die im Manga vorkommt... :D
    Oder der Anime hört auf während der Manga weitergeht (z.B. 07-Ghost, Kaichou wa Maid-sama,...)
    Aber bei Kampfszenen (z.B. bei One Piece, Naruto,...) finde ich den Anime verständlicher, weils im Manga so drunter und drübergeht^^
    Im Moment schaue ich bevorzugt Anime aber wenn mir der Anime gefällt lese ich dann auch den Manga danach :D Der ist meistens eh ausführlicher und man erfährt noch neue Sachen :3 Außerdem ist es nochmal was anderes einen Anime mit bunten Charakteren und lustigen oder schönen Stimmen zu schauen als einen (schwarz-weißen) Manga zu lesen :D Ich liebe aber beides xDDD

    世界は酷く醜く哀れな場所だと?


    そんなことないさ、

    よく見れば世界の美しさを分かるはずだよ。