Avatar The Last Airbender

  • Ich weiß nicht ob man Avatar wirklich als Anime bezeichnen kann da diese Animationsserie nicht aus Japan kommt, aber ich finde Avatar einfach so gut, dass ich es hier vorsellen will.


    Story:
    Die Story spielt in einer Welt, in der manche Menschen die Möglichkeit haben eines der 4 Elemente - Feuer, Wasser, Erde, Luft - zu kontrollieren. Diese Menschen nennt man Bändiger. Es gibt nur eine Person in dieser Welt, die alle 4 Elemente beherrscht: der Avatar. Der Avatar wird immer wiedergeboren und seine Aufgabe ist es das Gleichgewicht zwischen allen vier Elementen und den Nationen, die sie verkörpern, aufrecht zu erhalten.
    Aang, die Hauptperson von Avatar, ist dieser Avatar. Doch hat er einen Fehler begangen: Vor 100 Jahren ist er aus seiner Heimat - dem (östlichen) Lufttempel - geflohen, ist in einen Sturm geraten und hat sich selbst in Eis eingeschlossen. In diesen 100 Jahren hat die Feuernation unter der Führung des Feuerlords mit der Eroberung der Welt begonnen und ist schon weit gekommen.
    Es ist nur Katara und ihrem Bruder Sokka zu verdanken, dass der Avatar wieder in das Reich der Lebenden zurückkehren kann, denn sie finden ihn im Eis eingeschlossen wieder und befreien ihn. Schnell werden die drei Freunde und machen sich bald auf, die Welt vor der Gefahr der Feuernation zu retten. Doch bevor Aang die Welt retten kann, in dem er Feuerlord Ozei besiegt, muss er noch das Bändigen der vier Elemente erlernen. Das ist das Ziel mit dem sich schließlich Aang, Katara und Sokka in die weite Welt aufmachen.


    Die Serie sprießt nur so vor Humor, ist fantastisch gezeichnet und die Story ist immer fesselnd. Alle Charactere haben eine durchdachte und authentische Persönlichkeit. Die Kämpfer werden mit fortlaufender Story immer spektakulärer und man kann sich kaum an ihnen sattsehen.
    Ich finde Avatar klasse, obwohl ich sie zu Beginn für eine langweilige Kinderserie hielt. Ich hab mich doch dazu entschlossen eine Folge anzugucken und habe es nicht bereut. Vor allem der Humor ist einfach nur spitze. Ich denke die meisten von euch werden mindestens jede Folge einen Schmunzler auf Lippen gezaubert bekommen. Ich habe bei einigen Folgen auch schon laut losgelacht.
    Ihr dürft euch wenn ihr Avatar anguckt auf keinen Fall vom ersten kindischen Eindruck schrecken lassen. Es lohnt sich wirklich Avatar anzugucken!
    Hier noch zwei Links bei denen ihr noch ein par mehr Infos zu Avatar bekommt:


    Avatar ? Der Herr der Elemente ? Wikipedia
    Avatar: The Last Airbender - Wikipedia, the free encyclopedia


    Und ein Trailer (Vorsicht Spoiler)


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Moody () aus folgendem Grund: Präfix hinzugefügt

  • Avatar ist kein Anime, da er wie du bereits sagtest nicht aus Japan stammt :). Avatar finde ich auch wirklich gut, die Fähigkeiten von Aarn find ich genial^^ und symphatisch sind die Hauptcharaktere auch. Allerdings ist die Serie nicht anspruchsvoll genug, meiner Meinung nach. Während man Avatar schaut merkt man wirklich, dass die Zielgruppe nicht über 14 Jahre alt ist.

  • ich kenne avatar überhaupt nicht o_O hört sich aber witzig an XD
    aber ist bestimmt eher sone kinder sendung oder?
    wenn nicht, läuft das irgendwo oder so wenns auf rtl2 läuft alles klar dann will ich es nicht sehen dann ist satz 2 wohl zutreffend:enjoy

  • Ab Buch 2 wird Avatar erstmal interessant, dass Ende war ein bisschen kurz^^
    Wers noch nicht weis: die letzten Folgen von Avatar sind Online (Englisch). Jeder sollte die über diversen Suchmaschienen finden können.
    Ich persöhnlich finde Avatar nicht so schlecht wie viele behaupten.

  • *Avatar The Last Airbender* das kenne ich noch nicht, aber ich glaube kaum dfas mir so was gefallen würde. Aber um das genau zu beurteilebn zu können muss ich es mir mal anschauen. Hoffentlich ist das keine zeitverschwendung.

    Der Schatten der durch die Nacht wandert, man sieht ihn nicht aber man bemerkt sein Dasein.

    Finde einen der 7 Chaos Emeralds, der alles vernichten kann!

    Beachte dennoch, das unüberlegtes und zueifriges Handeln die Welt vernichten kann. Deshalb setze ihn mit Bedacht ein.

    Bevor es zu Ende ist, zeige ich dir die wahre Macht des Chaos Control



  • Am Anfang, also als die Serie gestartet ist, hab ichs ab und zu angeschaut, aber...äh... nee danke. Aang ist mir zu kindisch, und die Story- naja ich weiß ja nicht. Dieser Feuerprinz da (ich hab den Namen vergessen) ist da noch der normalste

  • Hm die Charactere sind halt nicht die aller ernstesten und wirken anfangs manchmal etwas kindisch, aber im laufe der Serie merkt man schon das sie alle eine gewisse Tiefe besitzen. Jeder hat etwa seinen wirklich individuellen CHaracter. Viel ausgereifter, realistischer und tiefer auf jeden Fall als in Naruto oder Elfenlied finde ich. Dass die Kämpfe ohne Blut gezeigt werden und auch nie einer wirklich stirbt hat natürlich schon damit zu tun, dass die eigentliche Zielgruppe jüngere Menschen sind, aber das finde ich auch gut so. Die expliziete Brutalität in Elfenlied etwa war einige male schon sehr übertrieben und nicht nötig!

  • Ok, es wird ein bisschen besser im Verlauf der Geschichte, aber es fehlt einfach irgendetwas, finde ich. Und eine soo kindische Hauptperson hat wohl kein Anime (ja ich schreib Anime, weils bei mir eher um den Stil geht als um das Land aus dem die Serie stammt) verdient.

  • Tja, ich hab mir heute (über Nacht) die erste Staffel bzw. das erste Buch von Avatar angesehen. Leute, die behaupten, Avatar sei ein Anime, gehören meiner Meinung nach komplett gefoltert. Aber egal...
    Die Handlung ist echt süß. Zum einen ist die Serie recht spannend und irgendwie "typisch Shounen"... ja, eigentlich könnte Avatar ne Shounen-Serie sein, wenn man genauer darüber nachdenkt.
    Was mich an Avatar selbst sehr sehr sehr stört, sind die Charaktere. Kein einziger, bis auf unsren durchgeknallten Feuerprinz, ist mir sympathisch. Dennoch, die Handlung ist nett... deshalb werd ich's mir weiter ansehen...

  • Ist das nicht das Viech das jetzt auf Nick läuft? *mal auf ganz schlau tu* Wenn ja.. dann ist das eindeutig besser, als der rest der auf nick läuft xD wenn man bedenket das es eigentlich eine kinderserie ist, finde ich eigentlich sehr gut gemacht, mal ein anderer zeichenstil, ne gute story, okay.... außer diesen Feuerprinzen im Buch 3 gibt es leider keine tollen Typen.. *seufz* tja.. das ist aber immer so bei kinderserien XDD die kämpfe finde ich gar nicht mal soooo schlecht. aber alles in einem es ist ne kinderserie also sollte man von der nicht allzuviel erwarten


    ~ Наверное, это мой рай - Искать его отражение В предметах черного цвета, И слышать в голосе май. ~

  • Der Anime/Zeichentrick oder einfach die Serie ist eigentlich doch ganz angenehm zu schauen.
    Fürs Zwischendurch, nebenbei ein super Lückenbüßer für langweilige Stunden und wenn man nicht weiß, was man hätte alternativ machen können.
    Ich find die Geschichte eigentlich auch ganz interessant. Ist gut gemacht.


    Ich bin ja sowieso einer, der sich alles anschaut, wenn ich mal dazu komme:haha, weil ich neugierig bin und meine eigene Meinung bilde. :)


    Also ich finde persönlich ist es ziemlich gut, aber zum mehrmals schauen reicht es nicht, doch einmal komplett lohnt! :)


    lg
    Yoshi

  • Also ich find ich Super!! Bestonder daas mir den Elementen ist Super gemahct!! Ok ich bin auch einer der Alles anschauT!! Aber ich kann in allen Empfehlen!! Er kam bis for kurzen auf Nick und ist leider zu ende!! Er sit echt empefenltswert auf Nick.de gibt´s noch nen paar Infos und sogar ganze Folgne!!
    mfg nipi
    PS: Auf MyVideo gibt´s alle folgen!!

    OOMPH! 4 EVER! Manga ist micht ein Zeichenstiel sonder ein Leben!
    :hero [/SIGPIC]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von nipi ()

  • Avatar ist spitze. Ich habe alle Folgen gesehen, ich finde es spannend und sehr lustig. Weiß jemand, ob von Avatar neue Folgen kommen?


    Die Serie endet mit Buch 3 und einem - meiner Meinung nach - echt geilen Finale. Es sind keine weiteren Staffeln oder Filme im Stil der Serie in Planung aber es soll ein Realfilm geben. Mehr Infos findet man recht schnell im Internet (zu faul jetzt selber auf die Suche zu gehen).