Was lest ihr gerade?

  • YOYOGI PARK von Andreas Neuenkirchen
    Japan-Krimi


    Rückseitentext:
    <<Frühling in Tokio: Im Yoyogi-Park nimmt das jährliche Kirschblütenfest ein jähes Ende - die Leiche einer jungen Frau wird gefunden. Es ist der erste große Fall für Inspektor Yuka Sato und ihr Team. Schnell stellt sich heraus, dass der Mord Teil eines größeren, weitaus dunkleren geheimnisses ist.
    Eine tote Familie auf einem Dachboden, ein scheinbarer Selbstmord in einem Wohnheim, ein Internetforum für jugendliche Ausreißer, eine mäßig erfolgreiche Fernsehserie und eine hoffnungsvolle junge Schauspielerin sind Teile eines Puzzles, das Sato schnell zusammensetzen muss. Denn weitere Leben stehen auf dem Spiel - auch ihr eigenes.>>


    erschienen im Conbook-Verlag

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Die Brut: Sie sind da von Ezekiel Boone


    Rückseitentext:

    Am Amazonas stirbt eine Wandergruppe. Kurz zuvor war ein merkwürdiges Summgeräusch zu hören. *** In Indien schnellen die Seismographen in die Höhe, doch es folgt kein Erdbeben. *** In China wird eine Atombombe gezündet. Angeblich versehentlich. *** In Minneapolis stürzt ein Flugzeug vom Himmel. Im Wrack findet Agent Mike Rich eine verbrannte Leiche, aus der etwas Schwarzes kriecht. *** In Washington erhält Biologin Melanie Guyer eine mysteriöse FedEx-Sendung.


    Etwas lebt.

    Und es vermehrt sich rasend schnell.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.