• Titel: Love Celeb - King*Egoist


    Autor: Mayu Shinjo


    Sprache: Deutsch

    Genre: Romance/ Adult


    Verlag: Egmont


    Erscheinungsjahr: in Japan ab 2004, in Deutschland ab 2008


    Story:
    Das Pop-Business ist ein knallhartes und nichts für zarte Gemüter! Eine Erfahrung die auch Kiara Nakazono, ein ambititiones Nachwuchssternchen macht. Noch weigert sich Kiara aber entschlossen, den scheinbar üblichen Weg über die Besetzungscouch zu nehmen. Als sie deshalb einmal mehr ihr Unschuld tapfer verteitigen muss, lenkt das die Aufmerksamkeit des geheimnissvollen Gin auf sie. Und plötzlich steht sie nicht nur mitten im Blitzlichtgewitter der Klatschreporter, sondern auch im Fokus einer Verführung nach allen Regeln der Kunst...


    Band 1:
    ISBN: 978-3-7704-6894-2


    Band 2:
    ISBN: 978-3-7704-6895-3


    Band 3:
    ISBN: 978-3-7704-6913-5


    Band 4:
    ISBN: 978-3-7704-6960-7


    Band 5:
    ISBN: 978-3-7704-6961-5


    wird fortgesetzt......


    Preis pro Band: 6,50€/ 6,70 A


    Meinung:
    awww... super wie das kleine naive Mädchen sich versucht durchzukämpfen. Einfach zum Dahinschmelzen^^ ich weiß nicht wirklich, ob der was für Kerle ist, aber wer auf ironische, kitschige und auch etwas erotische Geschichten steht, sollte sich den echt mal angucken. Ich hab erst gedacht, der wäre nciht sooo dolle, aber als ich ihn dann gelsen hatte, fand ich immer besser und besser *grins*


    ~ Наверное, это мой рай - Искать его отражение В предметах черного цвета, И слышать в голосе май. ~

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moody () aus folgendem Grund: Präfix hinzugefügt

  • Ich besitze die ersten 3 Bänder dieser Reihe und ich muss sagen, das der Manga garnicht mal so schlecht ist.
    Allerings stutzt mich eines:
    Immer dieses "Puhhh ich bin nocheinmal davon gekommen" von Kirara nervt. Mein Gott die ist schon in den ersten 3 Bändern nicht ***
    Das kommt uns Lesern wohl ein bissel übertrieben vor. Die Zeichnungen sind Allerdings sehr schön und Sauber. Ich hoffe das der Manga hier Erfolgreich abgeschlossen wird =)

  • mh eigentlich hab ich nichts gegen mayu shinjo, hatte damals virgin crisis gelesen und es war recht ind ordnung, aber in love celeb und adren mangas hat sie finde ich schon fast übertrieben ._.
    da fehlt diese romance, da gehts nur um pimpern xD"
    und mir ist aufgefallen, dass sie die männer verdammt oft aus einer ganz bestimmten perspektive zeichnet und so mit der ganze stil verhuscht wird, weil es schnell eintönig wird. habe love celeb nicht weiter gelsen, wiel es wie gesagt sich zu sehr geändert hat ._.