School-Live!

  • Titel: 
    School-Live!
    Gakkō Gurashi!

    がっこうぐらし!

    Genre: 
    Comedy, Übernatürlich, Psychologisch
    Publisher: 
    Studio Lerche
    Erscheinungsjahr: 
    09.07.2015
    Hauptcharaktere:
    Yuki Takeya: Das fröhliche Mädchen, dem all die neuen Aktivitäten in ihrem Schul-Klub Spaß machen. So wirkt sie jedenfalls auf den ersten Blick. Aber dieses Alltagsleben von ihr, das einem anfangs gezeigt wird, ist eine von ihr selbst erschaffene Täuschung, um sich vor der Realität zu schützen.
    Kurumi Ebisuzawa: Das Mädchen mit den zwei Zöpfen trägt stets eine Schaufel mit sich herum. "Diese Waffe hat in den Grabenkämpfen des ersten Weltkrieges mehr Opfer gefordert, als jede andere Waffe" ist eine von ihr benannte Begründung dafür.
    Eigene Beschreibung: 
    Yuki ist von ihrem neuen Klub auf der Schule wirklich begeistert und freut sich jeden Tag auf neue Aktivitäten. Dabei gerät der Unterricht oftmals ins Hintertreffen. Gerade wenn der kleine Hund Tarōmaru wieder einmal frei herum streift. Yuki denkt sich jeden Tag neue Aktionen aus, auch wenn sie selbst oft ihre Aufgaben vergisst. Kurumi und Yūri beschützen sie dabei, denn zusammen mit Miki Naoki sind die Vier die letzten Überlebenden nach einem Zombie-Ausbruch auf der Schule.
    Meinung: 
    Während der ersten Folge wird zumeist die heile Welt aus der Sicht von Yuki gezeigt, aber dem aufmerksamen Zuschauer fallen in den Szenen immer wieder ein paar Merkwürdigkeiten auf. Erst in den letzten zwei Minuten der Folge bekommt man kurze Einblicke in die tatsächliche Realität und wird direkt auf Yukis Phanasiewelt aufmerksam gemacht.
    Sonstige Informationen:
    Ist von KAZE für Deutschland lizenziert worden.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Soulshadow ()