Ryūgajō Nanana no Maizōkin

  • Ryūgajō Nanana no Maizōkin
    龍ヶ嬢七々々の埋蔵金

    Nanana's Buried Treasure

    Genre:
    Comedy, Romance, Übernatürlich


    Studio:
    A-1 Pictures


    Erstausstrahlung:
    April 2014


    Opening:
    "Butterfly Effect" von Shiritsu Ebisu Chuugaku


    Ending:
    Kasukana Hisokana Tashikana MIRAI von Sphere


    Handlung:
    Jūgo Yama wurde gerade neu auf die Oberschule in der "Special Student Zone" geschickt, einer Akademie auf einer künstlichen Insel. Von seinem Vater enterbt muss er dort mit 40.000 Yen (Etwa 500€) im Monat auskommen. Deshalb muss sich der arme und heimatlose Jūgo ein billiges Apartment suchen. Dabei erwischt er ausgerechnet das Apartment, das früher einmal Nanana gehörte, einem hübschen Mädchen, dass während ihres Lebens ein NEET (Not in Education, Employment or Training) war. Ihr Geist ist noch immer dort. In der Schule gibt es eine Schatzjagd, bei der es sich um die Nanana Kollektion dreht, der geheimnisvolle Kräfte zugesprochen werden. Mit einigen Freunden von der Schule nimmt Jūgo auch an dieser Schatzjagd teil.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.