Strike the Blood

  • Titel:
    Strike the Blood
    Sutoraiku za Buraddo
    ストライク・ザ・ブラッド

    Genre:
    Action
    Publisher:
    SILVER LINK
    Erscheinungsjahr:
    Erstausstrahlung: 03.10.2013
    Hauptcharaktere:
    Kojō Akatsuki
    Yukina Himeragi
    Eigene Beschreibung:
    300 Meilen vor der Küste von Japan wurde eine neue Stadt geschaffen. Zum Bau wurde unter anderem auch Magie verwendet, denn hier leben auch übernatürliche Wesen. Kojō Akatsuki war bis vor einigen Tagen noch ein normaler Mensch, aber nun ist er plötzlich mit Kräften ausgestattet, die in den Augen der überwachenden Behörden eine Gefahr sind. Kojō Akatsuki verspürt bei starken Gefühlsaufwallungen einen Blutdurst, den er aber noch mit seinem eigenen im Zaum halten kann. Er stellt fest, dass er von einer Mittelschülerin verfolgt wird und versucht sich aus der Affäre zu ziehen. Als zwei andere Jungen mit Dämonenidentifikationsarmbändern sie provozieren, kommt es zu einem Kampf. Yukina Himeragi erklärt ihm danach, dass sie zu seiner Beobachtung eingeteilt worden sei.
    Meinung:
    Neben dem für Yukina Himeragi wohl sehr peinlichen Blick auf ihr Höschen wird in der ersten Folge noch nicht so ganz viel verraten. Diese vor der Küste liegende Stadt, darin lebende Wesen und Menschen und ein Vorfall, der offenbar Kojō Akatsukis Leben vollkommen verändert hat. Aber neben der Kämpfe hat er die Neugier hinterlassen, was nun dahinter steckt.
    Sonstige Informationen:


    Zum Artikel in der Wiki:


    [WIKI]Strike the Blood[/WIKI]

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Soulshadow () aus folgendem Grund: Wiki-Artikel