• Titel: 
    Triage X


    Sprache: deutsch


    Genre: Action


    Verlag: Carlsen Manga


    Erscheinungsjahr: 2011


    Volumes/Bände: 
    Band 1: ISBN 978-3-551-74663-4
    Band 2: ISBN 978-3-551-74664-1


    Hauptcharaktere:
    Arashi Mikami ist Teil einer geheimen Attentäter-Organisation namens Black Label, die sich um mächtige Kriminelle "kümmert", die von der Justiz nicht belangt werden. Kopf der Organisation ist der ans Bett gefesselte Masamune Mochizuki.
    Zusammen mit den anderen Mitgliedern des Teams geht Arashi gegen Personen vor, die sich hinter ihrer Macht und ihrem Einfluß verstecken und deshalb für ihre Verbrechen nicht zur Verantwortung gezogen werden. Jedes Teammitglied von "Black Label" hat eine persönliche Erfahrung mit dem Tod gemacht, welche auch ihre Motivation darstellt.
    Der gelähmte Masamune Mochizuki hat die Organisation selbst gegründet, um der himmelschreienden Ungerechtigkeit auf eigene Faust entgegen zu treten. Aus seiner Sicht sind diese Art von Verbrecher eine Krankheit, die ausgemerzt werden muss.


    Eigene Beschreibung: 
    Einer der beiden Verfasser von Highschool of the Dead kommt hier mit einem weiteren Werk auf den Markt. Der Zeichenstil ist deutlich eher für männliche Leser ;)
    Der Grundgedanke ist hierbei die Bestrafung der Verbrecher unter den Reichen und Mächtigen, die aufgrund ihrer Position sonst unbehelligt bleiben würden.
    Meinung: 
    Der erste Band führt in die Handlung ein und erklärt einen Teil des Hintergrundes zu der Hauptfigur Arashi Mikami.


    Sonstige Informationen: 
    Triage: Stammt vom französischen Verb "trier" und bedeutet sortieren. Im Deutschen steht der Begriff für Sichtung. Es handelt sich dabei um "Entscheidung der Behandlungsprioritäten" bei einem Massenanfall von Kranken oder Verletzten, bei denen durch Abwägung der "Dringlichkeit zur Behandlung und der Schwere des Verletzungsgrades" die Reihenfolge festgelegt wird.
    Black Label: Bei einer Triage bedeutet es: "Behandlung unnötig. Tot oder so gut wie tot"

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Soulshadow () aus folgendem Grund: Band 2 ergänzt

  • Band 2,
    ursprünglich mal für November 2011 angekündigt,
    verschoben auf Anfang 2012
    wurde jetzt auf März 2012 gesetzt.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Band 2 ist erschienen und im Handel erhältlich.


    Er liegt mir hier physisch vor, um noch einmal auf die Korrektur zu kommen ;)

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Band 3 hat bei Carlsen Manga das Ankündigungsdatum Oktober 2012


    ISBN 978-3-551-74665-8

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Band 3 ist jetzt erschienen und im Handel erhältlich.
    Von dem vierten Band ist derzeit noch kein Termin bei Carlsen eingetragen, wird also wahrscheinlich Frühjahr 2013.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Für Band 4 ist jetzt März 2013 beim Verlag notiert.
    Band 5 wird mit September 2013 dort angegeben, ist also noch etwas hin ;)

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Nachdem Band 4 noch einmal etwas verschoben worden war, ist er nun auf dem Markt erhältlich.


    Mikoto überfällt aus eigener Entscheidung die Yakuza-Familie Kabuto, um sich wegen ihres Bruders an ihnen zu rächen. Dabei erfährt sie, das der Serienkiller FEVER ihre Freundin Chikage ist. Mikoto kämpft, um ihrer Vergangenheit ein Ende zu setzen - ist hier die Gerechtigkeit zu finden?!

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

  • Zum Monatsende ist jetzt Band 5 auf den Markt gekommen.


    Ein Terrorkommando besetzt während einer Livesendung einen TV-Sender. Was bezwecken die Terroristen mit dieser Geiselnahme vor den Augen der Zuschauer? Ihre Aussagen gegenüber der Polizei sind eher merkwürdig. Aber als die Terroristen eines der Mädchen von der Gruppe CELL töten, greift Oriha, die selbst auch zu einer Show dort war, ein.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Soulshadow ()

  • Inzwischen sind wir hier in Deutschland bei Band 7 angekommen.


    Dazu kommt über ANN die Information, dass es einen Anime dazu geben wird. Die Meldung, dass die Produktion grünes Licht bekommen hat, wurde zum Wochenende herausgegeben.

    Nicht immer ist das, was wir sagen auch das, was wir meinen. Doch wenn wir sagen, was wir


    meinen, kann man immer noch falsch verstanden werden.