Naruto Jutsus

  • Hi Leute ich wollte immer schon mal eigene Jutsus erfinden für jeden der auch mal Lust hat bitte nur zu bitte genaue Angaben eurer Phantasie sind keine Grenzen Gesetz egal wie Verrückt und unmöglich jedes Jutsu ist erlaubt ich habe hier auch schon ein paar:



    Feuerversteck Jutsu der Flammenden Shuriken

    Beschreibung: nach dem man die Fingerzeichen geformt hatt feuert man Shuriken aus Chakra und Feuer auf seinen Gegner








    Bilitzversteck unter Strom stehende Erde:

    Beschreibung: nachdem man die Fingerzeichen geformt hatt presst man beide Handflächen auf den Boden und jagt über 100000000 Volt hinein jeder der jetzt auf diesem Boden steht wird gegrillt



    Eremiten Jutsu Rasengan Bombe

    Beschreibung: zuerst vormt man ein ganz normales Rasengan nur mit dem unterschied das man dieses Rasengan wie der Name sagt wie eine Bombe auf den Gegner schleudert






    Freundschaft heißt zusammenhalt egal was kommt

    Freundschaft heißt zusammenhalt egal was kommt

    [SIGPIC][/SIGPIC]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Masataka ()

  • Eigene Jutsus ? warum ned , eig ne geile idee^^ xDD


    Name: Cero no jutsu


    Art: kin-jutsu


    Effekt/Besonderheit: Der anwender muss sein gesammtes chakra vor sich zu einem ball konzentrieren ähnlich wie das rasengnan nur halt nicht in der hand sondern frei vor sich wenn das rasengnan vollständig ist wendet er cero no jutsu an um das chakra in schwarzes chakra zu verwandeln un es in einem gebündelten strahl abzufeuern


    Rang: s klassen verbotene no jutsu da alles organische wo mit dem schwarzen chakra in verbindung kommt abstirbt


    Vorteil: ein dicker strahl der alles vernichtet


    Nachteil: sehr schwer zu lernen (rasengnan in der luft) technik verbraucht gesammtes chakra, der anwender stirbt nach ausführen dieser technik da er dannach wirklich null chakra mehr hat


    Ablauf: punkt vor sich fokusieren,rasengnan vor sich in der luft mit gesammten chakra,technik cero no jutsu


    Handzeichen: