Beiträge von Shinigami

    … etwas für die Japanische Bevölkerung spenden? Die Spenden gehen bestimmt schon in die Milliarden ich hab leider keine offiziellen Zahlen gefunden. Aber das DRK sagte letzte Woche 5millionen aus Deutschland bisher und 46 Millionen aus USA und aus den anderen Ländern hab ich keine Ahnung dazu kommen noch die Firmen die Spenden und andere Hilfsorganisationen. Aber zurück zu meiner frage warum sollte gerade ich etwas Spenden? Geld? Essen? Wasser? Kleidung? Oder gar Japaner bei sich auf nehmen?


    Geld ist sone Sache man weiss nie wie viel wirklich bei den Bedürftigen ankommt, und wie viel die Organisationen selbst einbehalten. Und soll man Geld spenden wenn man selbst keins hat? Nur damit die Seele beruhigt ist und man weiss man hat geholfen und damit ist gut?!



    Essen, gut und schön aber wohin schicken! Und die Versandkosten nach Japan sind nicht gerade billig. Und dazu kommt noch das zur Zeit keine Pakete nach Japan gebracht werden die Post fliegt Japan nicht an. Und dann kann man ja auch nicht alle Lebensmittel hinschicken.


    Wasser…klar ich schick den nen 6er pack Wasser ey kommt die denken dich wir verarschen sie damit! Da müssten wir schon paar hundert Liter spenden.


    Kleidung naja Kleidung spenden wir ja andauernd in den Kleiderspenden-Container ich glaube das sollte damit abgedeckt sein opder?


    Japaner bei sich aufnehmen, das hab ich vor kurzem im Radio gehört das Menschen in Deutschland das anbieten. Aber sind wir mal ehrlich würden wir wirklich wild fremde Menschen bei uns aufnehmen, die bei uns wohnen und wärend wir arbeiten bei uns zu hause alleine sind? Menschen die wir vorher nie gesehen haben und die wir nicht verstehen! Weil ich glaube nicht das jeder Japanisch kann oder die Deutsch.

    Warum sollen wir spenden? Klar ist das schlimm was da passiert ist und passiert. Aber wer spendet für uns? Damals wo die Jahrhundert Flut war da haben hunderte ihr zuhause verloren oder ihre Existenz. Wer hat da für uns (die) gespendet? Soweit ich das mitbekommen habe nur wir, aber ich lass mich auch gerne belehren. Noch nicht mal die Versicherung wollte zahlen wegen höhere Gewalt. Deswegen sollten wir erstmal im eigenem Land spenden und nicht immer auf eine Katastrophe wo anders warten um zu Spenden.

    Stev erwachte erst Minuten später.



    Aua, mein Kopf. Stev tastet an seinen Hinterkopf und fühlt etwas feuchtes. Blut. Seine Hand ist blutverschmiert.
    Wo bin ich was ist passiert? Ich bin in einen Fahrstuhl was mach ich hier? Und wo ist hier? Mh, da oben im nächsten Stock scheint es zu brennen, da ist Rauch.
    Jetzt weiß ich wieder da war ein Flugzeug was über mir ins Gebäude geflogen ist. Oh mein Gott, war das ein Terror Anschlag? Hallo, Hallo?! Holt mich hier raus ich stecke im Fahrstuhl fest.
    Schüsse durchschlugen die Wand von Geschrei und Sirenen.
    Menschen schrien, man konnte das Geschrei sogar durch die geschlossenen Fahrstuhltüren hören.
    Oh Mann, wieso muss so was gerade heute passieren?



    Stev sah auf die Uhr 10:05. Der Aufprall auf die Scheibe war wohl doch härter gewesen!

    "Hallo sind sie Ok?" drang von oben eine Stimme hinunter zu Stev. Zwei Männer waren im ersten Stock am oberen Rand des Glasfahrstuhles und sahen durch einen Spalt hinein in den Fahrstuhl. "Moment wir versuchen die Tür aufzustemmen."
    "Macht schnell ich kriege hier langsam Platzangst!" Einer der beiden Männer kam nach paar Sekunden wieder mit einem langen Stahlrohr in der Hand und stemmte den Spalt weiter auf. Plötzlich schrie der Mann auf und sackte zusammen.

    [FONT=&quot]Stev drückt auf EG und die Türen schlossen sich, er war alleine im Aufzug.
    ‚Also die Aussicht ist echt genial hier, dahinten das Meer, da drüber die Sonne ,so ein Glasfahrstuhl ist ne coole Erfindung. Nanu, was ist das?!‘
    Etwas schwarzes flog aus der Sonne auf ihn zu.
    ‚Ach nur ein Flugzeug vor der Sonne was zum landen ansetzt. Mhh also entweder kann der auch nicht fliegen oder der ist noch viel zu hoch, der muss doch aufsetzen, aber der ist doch noch gute 40 Meter in der Luft Nase runter.!‘
    Aber das Flugzeug flog unbeirrt auf der Höhe von 40 Metern über dem Boden.
    ‚Oh Shit der kommt genau auf mich zu AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH‘.


    Das Flugzeug krachte mit voller Wucht in den 3Stock des Hauptterminals. Es gab einen gewaltigen Knall, Leute schrien!
    Der Fahrstuhl sackte paar Meter hinab aber die Sicherheitsbremsen fassten und Stev blieb samt Fahrstuhl zwischen Erdgeschoss und 1 Stock stecken.
    Stev prallte mit dem Kopf gegen die Scheibe und wurde ohnmächtig.


    1.Stunde vorher
    „Meine Damen und Herren, auf Grund eines technischen Störfalles können wir der Zeit nicht auf dem Narita Airport landen . Wir werden auf den Haneda International Airport zwischen landen.“


    ‚Gähhhnnnn, na klasse, als wenn der Flug nicht schon lang genug gewesen wäre. Hoffentlich sagen die denen auf dem Narita Airport auch Bescheid, dass wir später kommen. Blöde Fluggesellschaft, das nächste Mal fahr ich mit´m Auto. Na ja vielleicht auch nicht, aber trotzdem.!‘


    Hust, Huussstt.


    ‚Na toll, das ist ja hier der reinste Krankenflug, die halbe Besatzung ist krank. Hoffentlich sind die nicht ansteckend, ich will nicht krank werden.‘


    „Meine Damen und Herren , hier spricht noch mal der Kapitän. Wie ich so eben erfahren habe werden wir auf dem Haneda Airport landen und nicht weiter fliegen. Sie werden per Bus zu einem Hotel gebracht. Die Busse fahren um 9:40 Uhr von dem Terminal 2 ab. Bitte entschuldigen sie die Unannehmlichkeiten.“


    Starkes Gerede und Gemurmel brach in der Kabine aus.


    -„Das ist eine Frechheit, wollen sie uns verarschen?“- schreit jemand von hinten.
    Die Stewardess kommt herbei.
    -„Mein Herr, wir wissen auch nichts genaueres, bitte bleiben sie ruhig“.-
    -„Bitte Schnallen sie sich an, wir beginnen mit den Landeanflug.“-[/FONT]
    [FONT=&quot]
    Das Flugzeug landet etwas hart auf dem Flugfeld.


    ‚Boa, also das landen sollte der Pilot noch üben, das der Fliegen darf, Hamma hart.‘ [/FONT]

    Stev nimmt seine Sachen und geht durch eine Röhre hinein ins Terminal.


    ‚Boa was für´n Auflauf hier, ist ja schlimm. Und was rennen die alle so, keine Zeit haben die Leute mehr heute. Ich kriege Hunger, der Flugfraß war echt irgendwie eklig.
    Mh, 9 Uhr ich kann bestimmt noch was essen, bevor die Busse fahren.‘.


    ‚Mh, hier muss es doch irgendwo was zu essen geben, na toll Essensautomaten. Was gibt’s?! Was steht da *lebendige Krabben, nur 100 Yen das Stück* wie, die haben da lebendige Krabben in dem Automaten, toll was soll ich denn mit lebendigen Krabben? Essen? Oder als Haustier halten, ich traue den Japanern beides zu. Bäh ist es trotzdem, bloß weg hier. Ahhhhhhhhhhhhhh, wo findet man hier denn ein Restaurant, ein Mägges würde mir ja schon reichen.‘


    Auf einem Schild sieht Stev ein gelbes M und da hinter steht 3 Etage.


    ‚Juhu, was zu essen‘.


    „Halt ich will noch mit, noch nicht zu machen.“
    Eine junge Frau hält die Tür für ihn auf. Er rennt los und erreicht den Aufzug gerade noch, bevor er sich geschlossen hatte.


    „Danke, vielen Dank, das war wirklich sehr nett von ihnen.“
    Die junge Frau lächelt nur.


    ‚Man hat die ein schönes Lächeln. Was für eine coole Aussicht, das ist ja ein außen Aufzug.‘


    Die Sonne stand gerade erst über dem Flugfeld, es war ein wunderschönes Bild.
    „Was für ein schöner Ausblick, nicht wahr?“ –„Ja ein sehr schöner“-


    *Bing 3. Etage*


    ‚So, wo geht’s jetzt zu Mägges? Mh, ich riech’s jedenfalls schon, einfach der Nase nach. Meine Nase irrt sich nie, hehe.‘


    Nach der nächsten Abzweigung.
    ‚Hach, da ist es ja. Mhhh… oh lecker, endlich wieder was ordentliches. Boa wieso stehen denn da so viele an? Die wissen halt, was gut ist, haben bestimmt auch genug von diesem Flugzeugfraß. Was nehme ich denn?
    Ihre Bestellung bitte!?
    „Ich nehme ein McChicken Maxi Menü, mit Pommes, Ketchup und Cola. Danke.“


    Die Bedienung hatte alles auf das Tablett gelegt und hat es Stev zu geschoben. Jetzt noch ein Fensterplatz, will die Sonne genießen.
    ‚Oh ist das lecker, ich kriege mich nicht mehr ein. Nie wieder diesen Flugzeugfraß!

    ‚Boa, jetzt bin ich satt‘.


    Stev sah auf sein Handy.
    „Was schon 9:25, nein ich muss doch meinen Bus erwischen.“
    Stev nimmt das Tablett, stellt es in die dafür gehörige Ablage und rennt zurück zum Fahrstuhl.


    „Weg da, aus dem Weg! Ich verpasse meinen Bus!“
    ‚Los schnell in den Fahrstuhl, bevor er sich wieder schließt. Geschafft. Ausgang ist im Erdgeschoss .‘

    Name: Stev
    Alter: 26
    Grösse: 1,80
    Haare: Blau gefärbt
    Augen: Blaugrau


    Geschichte: Stev ist ein Austausch Student aus Deutschland. Er ist 26 und hat sich neben dem Studium mit kleinen neben jobs überwasser gehalten Stev is im Schützenverein und das sogar richtig gut mehrmaliger Bezirksmeister.
    Am Z-Day Verliert er teilweise sein Gedächtniss bei einem Flugzeug absturz



    Verhalten: Nett hat immer nen lustigen Spruch drauf , und kann einer Frau nicht nein sagen

    so ich war ja heute wieder unterwegs wie jeden tag xD und auch paar bilder gemacht.


    Der Elefant müsste von Peter Lenk sein einen Künstler vom Bodensee den ich auch schon ab und zu beliefert habe. Und der Baumstumpf steht in einem vorgarten.




    Und hier noch 3 cars für unsere Auto-fans. Hehe

    hey Ren schickes Foto von dir (weiblich) und Jean (männlich) für alle die es noch nicht mit bekommen haben.


    @ Dragon das is jetzt nicht böse gemeint aber wo siehst du da bitte nen Emo? Is jedes Mädel das dunkle Haare hat nen Emo bei dir? Ich find ren sieht ziemlich normal aus! Und noch nen Tipp der Kreis mit dem Kreutz nach unten steht für weiblich :D


    Dragon ich würde mich bei Ren entschuldigen, weil nicht jeder mag es als Emo bezeichnet zu werden.

    ich hab heute mein neues Auto auf meiner Tour gefunden :D.



    und dann habe ich mich auf meiner Tour verfahren und wollte eigentlich zum Sonnenberg aber ich habe nur diesen Ort gefunden.



    Und dann hab ich halt noch den Sonnenuntergang Fotofiert.



    Highschool of the Dead *Rette sich, wer kann!*

    (Gakuen Mokushiroku: Highschool of the Dead)

    Genre:
    Horror, Ecchi, Drama, Action


    Studio: MadHouse

    Folgen:
    12


    FSK: 16/18


    Regie: Tetsurō Araki


    Musik: Takafumi Wada


    Produktionsjahr: 2010


    Erstausstrahlung: 5. Juli - 20. September 2010 auf AT-X


    Lizenziert: ja by Nipponart (vor der veröffentlichung auf DVD wird es auf Animax ausgestrahlt)


    Bilder:


    Trailer:



    Beschreibung:
    Zu Beginn war es nur ein einzelner Mann, der als "Zombie" durch die Gegend schlurfte, doch nach und nach wurden es mehr und mehr, von nur einer Gier getrieben, der Gier nach Fleisch.
    Entweder man wird gebissen und wird selbst zum Zombie oder man wird von mehreren Zombies zerfleischt.

    Während des Ausbruchs muss Takashi, ein Schüler der Tokioter Fujimi Oberschule, mit ansehen wie ein einzelner Zombie den Hausmeister und eine Lehrerin in Zombies verwandelt! Kurzerhand verbarrikadieren er und 2 weitere Schüler sich auf dem Dach der Schule. Ehe sie sich versehen gehören sie einer kleinen Gruppe Überlebender an, ein Militär Freak, einer Schulärztin, eine Schwertkämpferin und eine weitere Mitschülerin. Zusammen sagen sie den Untoten Invasoren den Kampf an, in der Hoffnung eine Zombiefreie Zone zufinden.


    Werden sie aus dieser Hölle lebend entkommen? Und wer wird auf der Strecke bleiben, wer muss zurückgelassen werden?

    Eigene Meinung:
    Ich finde der Anime ist eine gelungene Umsetzung des Mangas. Auch wenn dieses Ecchi gehabe dem Anime das Horror-mäßige etwas nimmt, ist er Trotzdem einer meiner Favoriten. Hoffen wir mal, das die Synchronisation nachher auch stimmt.



    Sonstiges:


    Opening
    01-12: "Highschool of the Dead" by Kisida Kyodan & The Akebosi Rockets


    Endings
    01: "Kimi to Taiyou ga Shinda Hi" by Maon Kurosaki
    02: "color me dark" by Maon Kurosaki
    03: "Return to Destiny" by Maon Kurosaki
    04: "cold bullet blues" by Maon Kurosaki
    05: "Memories of days gone by" by Maon Kurosaki
    06: "Under The Honey Shine" by Maon Kurosaki
    07: "fuss fuzz" by Maon Kurosaki
    08: "The place of hope" by Maon Kurosaki
    09: "Hōseki no Supai" by Maon Kurosaki
    10: "THE last pain" by Maon Kurosaki
    11: "Hollow Men" by Maon Kurosaki
    12: "The Eternal Song" by Maon Kurosaki




    Hier gehts zum >>> Manga


    Hier gehts zum >>> RPG



    By Shinigami


    Quellen:
    Wiki
    ANN

    habe diesen thread grade gefunden ich muss ja auch mal paar bilder zeigen die ich/wir gemacht haben (orte sind Bodensee, Rheinfall und Schloss Salem)


    Rheinfall:


    Burg Hohentwiel:


    Pan Optikum im Schloss Salem:


    Wie findet ihr die? Ich weiss das die Vom Pan optikum sehr unscharf sind aber es ist schwer mit einer normalen digicam bewegende oder feuerwerk aufzunehmen.


    Highschool of the Dead *Achtung Infektionsgefahr*



    Sprachen: Deutsch, Englisch, Japanisch, Französisch, Spanisch


    Genre: Action, Drama, Humor, Horror, Ecchi


    Autor: Daisuke Satō

    Zeichner
    : Shōji Satō


    Verlag:
    D- Carlsen, Brasilien- Panini Comics, Canada/Frankreich- Pika Edition, Spanien- Glenat, USA/Canada- Yen Press, Taiwan-
    Kadokawa Media, Japan- Fujimi Shobo

    Erscheinungsjahr
    :
    Japan- July 2006 bis heute
    Deutschland- März 2010 bis heute
    Spanien- Mai 2008 bis heute
    Brasilien- Mai 2010 bis heute


    Volumes/Bände: 6 (Japan), 3 (Deutschland)


    FSK: 16


    Bilder:



    Amazon: Klick mich um alle 4 Bände zu bestellen



    Beschreibung:
    Zu Beginn war es nur ein einzelner Mann, der als "Zombie" durch die Gegend schlurfte, doch nach und nach wurden es mehr und mehr, von nur einer Gier getrieben, der Gier nach Fleisch.

    Entweder man wird gebissen und wird selbst zum Zombie oder man wird von mehreren Zombies zerfleischt.

    Während des Ausbruchs muss Takashi, ein Schüler der Tokioter Fujimi Oberschule, mit ansehen wie ein einzelner Zombie den Hausmeister und eine Lehrerin in Zombies verwandelt! Kurzerhand verbarrikadieren er und 2 weitere Schüler sich auf dem Dach der Schule. Ehe sie sich versehen gehören sie einer kleinen Gruppe Überlebender an, ein Militär Freak, einer Schulärztin, eine Schwertkämpferin und eine weitere Mitschülerin. Zusammen sagen sie den Untoten Invasoren den Kampf an, in der Hoffnung eine Zombiefreie Zone zufinden.


    Werden sie aus dieser Hölle lebend entkommen? Und wer wird auf der Strecke bleiben, wer muss zurückgelassen werden?

    Meinung
    :
    Also ich lese ja echt selten Mangas aber der hat es mir angetan. Von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur genial. Er hat Humor, viel nackte Haut und sehr viele Zombies!!
    Also für jeden Horrorfan ein Pflichtkauf.


    Sonstige Informationen:

    Am 11.Februar 2011 soll in Japan Band 7 erscheinen zusammen mit einer OVA vom Anime auf Blu-Ray.
    In Deutschland erscheint Band 4 am 24.12.2010.


    Hier gehts zum >>> Anime

    Hier gehts zum >>>
    RPG


    By
    Shinigami



    Quellen:
    [size=8]Wikipedia
    ANN

    In der PCAction mit Film gibt es zur zeit den Anime "Vexille" für 7,90€ oder wer sich die PC Action nicht kaufen möchte,
    kann sich auch "Vexille" auch bei Amazon kaufen für 7,99€


    [AMAZON]B002VVQ9B0[/AMAZON]

    Ich muss das mal euch fragen ob ihr genauso denkt.


    mein standpunkt:


    Ich hab schon viele Filme gesehen und ich hab auch schon viele Animes gesehen. Filme sind zwar gute Unterhaltung für zwischen durch, vor paar Jahren war ich täglich in der Videothek und hab mir nen neuen Film ausgeliehen. Und vor fast genau 2 Jahren hab ich mit Animes angefangen (vorher nur halt rtl2, Vox, viva, mtv so wie fast jeder hier) hab sie mir über online Streams angeguckt.
    Und einer meiner ersten war "Chrono Crusade" und als ich damit fertig war und die letzte Folge gesehen hab, war ich traurig ich war sowas von niedergeschlagen und den tränen nah das hatte bis dahin kein Film geschafft. Die einzigen Filme die ich traurig fand waren/sind Kriegsfilme aber halt nur traurig, aber nicht den tränen nah.


    Aber nicht nur bei Chrono Crusade sondern auch bei Saikano, NGE, Argento Soma, Blood+, Gungrave und unzählige weitere, waren die Gefühle die dabei hervorgerufen wurden "unbeschreiblich" (ich find dafür kein Wort). Trauer, Mitleid, Wut, lustig das alles wurde einem so extrem endgegen geworfen ....


    Und dann noch der tiefere Sinn den es sogut wie in fast jedem Anime gibt... das ist unbeschreiblich.


    Denkt ihr auch so oder seht ihr Anime bloss zum zeitvertreib, und seht ihr den tieferen Sinn?



    Shini

    Project Blue Earth SOS
    Project BLUE 地球SOS

    Entstehungsjahr: 2006

    D- Release: ab 09. 2007


    Regie: Tensai Okamura (Darker than Black)


    Studio: A.C.G.T

    Genre: Action, Sci-Fi

    FSK: 12

    D- Anbieter: Panini Video


    Folgen:
    12 a´ca. 24min (deutsch)
    6 a´ca. 45min (japan)

    Amazon:
    [AMAZON]B000UA2K30[/AMAZON] [AMAZON]B000WC2PM2[/AMAZON] [AMAZON]B000WL1LAU[/AMAZON]


    Inhalt:
    DVD-Cover:Eine Parallelversion der Erde unserer Zeit. Die Wissenschaft hat eine neue Antriebstechnologie hervorgebracht, die das Leben der Menschen und die Art zu reisen für immer verändern soll: den "G-Reaktions-Antrieb". Tragischerweise wird aber das erste Kampfflugzeug dieses Typs bei seinem Testflug von einem mysteriösen Licht in den Farben des Regenbogens umhüllt und verschwindet! Fünf Jahre später treffen die beiden Jungen Billy Kimura und Penny Carter in einem Bahnhof aufeinander, in dem ein neuer G-Reaktions-angetriebener Stromlinienzug eingeweiht werden soll. Genau an diesem Tag wird eine Lawine von Ereignissen losgetreten, die in einer Invasion von Außerirdischen mündet.

    Eigene Meinung:

    Ich bin grade dabei mir diesen Anime anzuschauen, ich find ihn garnet mal so schlecht auch wenn er wie ich finde viel zu kurz ist mit 12 Folgen da hätte man locker 24 draus machen können. Auch wenn es keine grossen Weltraum-Schlachten gibt is er doch spannend und man will wissen wie es weiter geht.
    Der Anime hat ne gute Syn, die Menü-Gestalltung is auch gut gelungen. Ich finde er ist ne Mischung aus Independence Day, Krieg der Welten das Original (von 19irgend was), und Fliegende Untertassen greifen die Erde an (auch ein film von 1960 oder so) aso und James Bond xD und alles son bisschen im 50er Jahre stil der Amis aber mit Zukunfts-Thematik.
    Und kennt ihr noch die Marvel-Comics wo am Ende immer son etwas schlecht gezeichnetes Bild ist, is hier auch am Ende jeder Folge und das verleiht dem Anime etwas...


    Ich hab den Anime bei Ebay für 20 € komplett ersteigert was wie ich find ein gutes schnäppchen ist(so wie die DVD´s aussehen vieleicht 1 mal abgespielt nichtmal die Hülle hat nen Kratzer). Bei Amazon kostet es komplett 80 € (drittanbieter billieger).

    Trailer:


    Opening:


    by Shinigami

    ich hab grad mal ein wenig im Forum von UniversumAnime gelesen und hab folgendes inerfahrung gebracht.



    Forum - Universum



    Er klingt recht interessant ich werd ihn mir wohl mal ansehen :).

    Wie schon in den anderen Threads geschrieben,werden Ich oder ein anderer Mod diese Listen immer aktualisieren.



    Animeliste 0-9 + andere


    Animeliste A-B-C-D-E



    Animeliste F-G-H-I-J


    F


    http://board.animefanwiki.de/f-106/fairy-tail-2448/ >>>>>http://www.animefanwiki.de/Fairy_Tail


    Final Approach


    FLCL


    http://board.animefanwiki.de/f…erial-akai-yakusoku-3080/


    Fullmetal Alchemist >>>>> Fullmetal Alchemist (Wiki)


    Full Metal Panic >>>>> http://www.animefanwiki.de/Full_Metal_Panic!


    Fullmoon Wo Sagashite

    G


    Gantz


    http://board.animefanwiki.de/f-106/geneshaft-2793/


    http://board.animefanwiki.de/f-106/genshiken-2679/


    Ghost Hound


    Ghost Hunt


    Ghost in the Shell Movie´s + SAC/2nd GIG >>>>> Ghost in the Shell (Wiki)


    http://board.animefanwiki.de/f-106/golden-boy-2621/


    GTO - Great Teacher Onizuka

    http://board.animefanwiki.de/f-106/gravitation-2831/


    http://board.animefanwiki.de/f…rdian-of-the-spirit-2532/


    Gundam Seed >>>>> Gundam Seed (Wiki)


    Gun X Sword

    H


    Hajime no Ippo


    Hanbun no Tzuki ga Noboru Sora


    Hatsu Inu 1/2


    He is my Master >>>>> http://www.animefanwiki.de/He_is_My_Master


    Hellsing TV/OVA


    http://board.animefanwiki.de/f…hnt-weiterzuschauen-2390/ >>>>> http://www.animefanwiki.de/Heroic_Age


    Hero Tales


    Higashi no Eden (Eden of the East)


    http://board.animefanwiki.de/f…l-of-the-dead-rette-3088/ >>>>> http://www.animefanwiki.de/Highschool_of_the_Dead


    Higurashi no Naku Koro Ni


    Higurashi no Naku Koro ni Kai

    http://board.animefanwiki.de/f-106/hikaru-no-go-2625/


    Hitohira


    Hitsuji no Uta


    HUnter X Hunter

    I


    Ichigo 100%


    http://board.animefanwiki.de/f-106/ikki-tousen-2856/


    Innocent Venus


    http://board.animefanwiki.de/f-106/inuyasha-2510/


    Itazura Na Kiss


    It´s Pure

    J


    Jeanne die Kamikaze Diebin


    Junjou Romantica


    Jormungand


    [B]Animeliste U-V-W-X-Y-Z



    [/B]