• Titel

    Kimera



    Manga


    Autor: Kazuma Kodaka


    Herrausgeber: Shueisha


    Erschienen in: Super Jump



    OVA


    Jahr: 31. Juli 1996


    Episoden: 1


    Länge: 48 min


    Geschrieben von: Kenichi Kanemaki


    Studio: Toho



    Allgemeines


    Genre: Vampire, Science Fiction, Horror, Boys Love


    Nebengenre: Fantasy und Romanze


    Charakter:
    Kimera (androgyner Vampir)
    Osamu (Freund von Jay und hat eine Verbindung mit Kimera)
    Jay (Sohn von Dr. Gibson und Freund von Osamu)
    Dr. Gibson (Wissenschaftler und Vater von Jay)
    Kianu und Ginzu (Vampire)


    Beschreibung Die beiden Getreide Verkäufer Osamu und Jay fahren nichtsahnend auf einer Landstraße und geraten in einem Polizeieinsatz. Die Polizei versucht die Beiden zum weiterfahren zu bewegen, jedoch möchten die zwei Männer wissen, was hier geschieht. Plötzlich werden alle Beteiligten von besonderen Vampiren angegriffen. Osamu gelangt dadurch in einen Anhänger, in dem ein großer tiefgekühlter Behälter steht. In diesem befindet sich ein wunderschönes menschenähnliches Wesen, das durch den Talisman von Osamu zum Leben erwacht. Der Getreide Verkäufer ist so sehr fasziniert von diesem Wesen (Kimera), dass er keine Scheu hat es durch das Glas hindurch zu küssen. Daraufhin wird Osamu von einem Vampir mit langen ebenholzfarbenen Haaren angegriffen, doch glücklicherweise von einem Vampir mit entstelltem Gesicht gerettet. Jay und Osamu werden nach diesem Vorfall auf die Forschungsstation von Jays Vater gebracht. Den Männern wird allerdings nicht verraten, was dieser Vorfall zu bedeuten hat und somit suchen die Beiden heimlich selbst nach der Antwort. Was geschieht mit Kimera und welche Ziele haben die beiden anderen Vampire? Finden Osamu und Jay die Antworten herraus?


    Eigene Meinung Meiner Meinung nach handelt es sich bei der OVA, um eine interessante wenn auch gewöhnungsbedürftige Genrevermischung. Horror sowie Romantikelemente heben sich in der Story besonders hervor. Auch an die ungewöhnliche Paarung zwischen einem androgynem Vampir und einem Mensch muss man sich anfänglich gewöhnen. In der japanischen Fassung ist Kimera männlich, allerdings kommt es in der OVA schwer zur Geltung, welches Geschlecht Kimera angehört.


    Persönliche FSK: Ab 16 Jahren





    Bildquellen: http://cdn.myanimelist.net/images/anime/2/3460.jpg
    http://4.bp.blogspot.com/-21Vp…4syE7g/s1600/Kimera+8.jpg
    http://4.bp.blogspot.com/-emlD…Go31i8/s1600/Kimera+2.jpg
    http://www.angelfire.com/scifi/thurston/oldpage/Kbadguy.jpg




    p.s. Kritik und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht! Einfach mir eine PN schreiben