Unbekanntes Land

  • Die Erde beginnt sich gegen den Menschen und seine Untaten zu wehren......die Natur wendet sich mit all ihrer Kraft gegen die Menschheit. Forscher sehen nur noch eine Lösung! Eine kleine Anzahl ausgewählter Menschen wird in jedem Land der Erde in Stasis versetzt. Es wird auch eine spezielle Stasis Kammer für verschiedene Gegenstände geschaffen. Jeder Mensch darf zwei eigene dinge mit nehmen, der Rest der Kammer wird mit nützlichen dingen gefüllt. Da man nicht wissen kann was auf die Erde zukommt werden darin auch ein paar Waffen gelagert. Provisorische Zelte, Werkzeug, Einfache Jagdwaffen und Nahrung werden darin gelagert. Dann werden die Personen unter der Erde in Höhlen in einen Tausendjährigen schlaf geschickt..... Als sie wieder zu sich kommen ist nichts mehr wie zuvor. Die Stasiskapseln haben sie vor Steinschlägen geschützt, doch die Umwelt hat sich verändert! Mutierte riesige Pflanzen und neue Tierarten bevölkern diesen Planeten.....

  • Also... essentiell die Story von 'After Earth' mit Will Smith und Sohnemann, nur das statt dem Mars eine Stasiskapsel besiedelt wird. Richtig?


    Und weiter hast du auch recht wenig erklärt. Wie viele Leute befinden sich in einer Kaspel? Wie sehen diese 'Mutationen' aus, also ähnlich wie Zerg aus Starcraft oder die Tyranniden aus WH 40K?Oder ganz etwas anderes? Wie hat sich die Erde gegen ihre Einwohner gewendet? Naturkatastrophen? Was ist der Grund für diesen Zustand? Ein interplanetares Ereigniss, siehe Meteor etc.?
    Auch was das grobe Ziel ist. Was sollen die Leute machen, sobald sie aus dem Kryoschlaf erwachen? Rausgehen, gucken und wahrscheinlich sterben?
    Oder was uns als Schreibern zur Auswahl steht, in welchen Rahmen wir uns einen Charakter erstellen können? Aus welchem Land müssen sie sein? Werden wir eine gewisse Altersgrenze haben? Oder Waffen?


    Es stellen sich halt schon ein paar Fragen, wenn ich nur dieses bisschen Info bekomme.

  • Die Erde hat sich in jeder möglichen Art gegen die Menschen Gewendet, Pflanzen entwickeln Giftgase gegen die Menschen, Naturkatastrophen..... die Mutationen können sehr vielfältig sein, bzw. eigentlich währen es eher Evolutionen. Die Tiere sind größer geworden, stärker. einige der Affen können sich sogar zu einer Art von Menschen weiter entwickelt haben! und was die Leute machen ist doch klar, sie versuchen zu überleben, suchen Nahrungsquellen, Bauen unterschlüpfe...sie wurden in Stasis versetzt um die Menscheit nicht aussterben zu lassen. Was die Menge der Menschen angeht...naja so viele Leute wie eben hier Mitschreiben werden, wurden eingefroren :-) Die ersten paar Menschen wie Wissenschaftler und einige Jäger wurden ausgewählt, der Rest ausgelost. Also kann man zwischen Jäger, Wissenschaftler und eigenem Char entscheiden. prinzipiell will ich aber eine sich fortentwickelnde Geschichte haben, dass heißt über Mutationen der Tiere und Fortgang der Geschichte kann diskutiert werden. Es kann natürlich auch sein, dass die Personen in der Stasis sich verändert haben und neue Fähigkeiten besitzen... das alles jedoch will nicht ich alleine Entscheiden, wenn es Leute gibt die mitschreiben wollen und denen etwas davon nicht gefällt die die neue Ideen haben dann kann darüber gesprochen werden. Und außerdem ist die Grundidee nicht erst von "After Earth" sondern von schon älteren Romanen ;-)